AR- und VR-Tools

Das Leitthema der Verbundenheit und der Trend der Digitalisierung zeigen sich bei vielen Produkten und Dienstleitungen innovativer Hersteller und Marken eng verknüpft mit Themen wie Individualisierung, Natürlichkeit und Nachhaltigkeit.

Spezialisierte Visualisierungssoftware und Datenmanagement-Lösungen für die Bodenbelagsbranche standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Ausstellung von ESIGN Software und active online. ESIGN stellte im Rahmen seiner modularen „Interieur Studio Plattform 3.5“ den Prototypen seines neuen KI-Tools vor, active online präsentierte AR- und VR-Tools sowie neue Funktionen von „materialo“ zum automatisierten Übertragen von Produktdaten für Websites oder Onlineshops. Leap Tools aus Toronto war mit neuen Anwendungsvarianten seiner Visualisierungstechnologie „RoomVo“ vertreten. Damit können User ohne App direkt auf der Website eines Herstellers oder Anbieters eigene Raumfotos hochladen und die Wirkung von ausgewählten Teppichfliesen, Holzplanken oder Designbelägen prüfen.

Personalisierte Produkte rund um das Thema Boden

Neben intelligenten, digitalen Lösungen spielt der Trend der Individualisierung in vielen Produktbereichen eine wachsende Rolle. Sei es in Form eines Teppichbodens, der mit frei wählbaren Motiven und ausgefallen grafischen Effekten per Digitaldruck gestaltet werden kann („Unique Territoire“ von Balsan) oder einer Produktserie, die durch digital bedruckte Schlingenkonstruktionen in brillanter Farbwiedergabe und erstaunlicher Schärfe erweitertet wurde (Girloon, „Pure“). Teppichfliesen der Pure-Kollektion sind selbsthaftend und verfügen über eine akustisch wirksame Rückseite. Die „Africa“ Kollektion der Paulig Teppichweberei umfasst handgearbeitete Teppiche und Sitzkissen aus gesponnener und anschließend gewalkter Neuseeland-Schafwolle, die farblich individualisierbar sind.

Mit insgesamt 24 farbigen Ölgrundierungen der „Color Collection“ bietet Pallmann einen großen Spielraum für das farbige Gestalten von Parkettflächen. Das Südtiroler Unternehmen Karl Pedross entwickelte eine innovative Technologie für digitalen Direktdruck auf Profilen und Fußbodenleisten, mit der Optik und Haptik geschützter Holzarten ebenso präzise und naturgetreu abgebildet werden können wie personalisierte Muster. Individuelle Parkettböden in ausgefallenen Geometrien wie beispielsweise verflochtenen Mustern (Arbony, „Versailles“) oder frei gestalteten Formen setzten sich zu ebenso phantasievollen wie hochwertigen Holzböden zusammen.

www.domotex.de